Wabern (Bz Kassel) - Bad Wildungen - Waldeck - Korbach - Brilon Wald

Im Gegensatz zu Zennern war Mandern 1991 nur noch unbesetzter Hp ohne Fahrdienstleiter, ohne Fahrkartenausgabe, ohne Nebengleise und ohne Signale. Etwa  zwei Jahre später, wurde die im Bild sichtbare Türe ausgebaut (analog Bergheim-Giflitz) und der alte Warteraum war wieder für jedermann offen. Auch der alte Schalter konnte so "besichtigt" werden. Leider ist das Gebäude heute abgerissen.

zurück