Die Kanonenbahn: Treysa - Malsfeld - Waldkappel - Eschwege - Leinefelde

Bahnhof  Malsfeld 1993: Der Blick geht von der Straßenbrücke am südlichen Bahnhofsende auf die schon zuwachsenden Gleisanlagen. Der Gleisrest der nördlichen (ehemaligen) Verbindungskurve ist fast völlig im Buschwerk verschwunden. Die Weiche rechts im Bild steht auf Abzweig Richtung Beiseförth (südliche Verbindungskurve).  

  zurück